Chronik 07.1871

Aus Oteripedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pixabay-Globus.jpg

DIE EREIGNISSE IM JULI 1871



DIE SCHLAGZEILEN DES MONATS


British Columbia tritt der Kanadischen Föderation bei

Der Lehrter Bahnhof in Berlin wird eröffnet

Home Berlin Lehrter Bahnhof 1871.jpg
Der Lehrter Stadtbahnhof in Berlin
Die wichtigsten Persönlichkeiten des Monats
(nach Geburtsjahr geordnet)
Jahres-Chroniken
Länderchroniken
Die wichtigsten Herrscher und Regierenden des Monats
Nation Name Regierungszeit
Großbritannien.gif
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland
Königin Victoria
Premierminister William Ewart Gladstone
20.06.1837-22.01.1901
03.12.1868-20.02.1874
Vatikan 1870-1929.gif
Kirchenstaat
Papst Pius IX.
Kardinalstaatssekretär Iacobus Cardinale Antonelli
16.06.1846-07.02.1878
12.04.1850-06.11.1876
(secundum mandatum)
50px
Österreichisch-Ungarische Monarchie
Kaiser Franz Joseph I.
Amtierender Präsident des Ministerrates Karl Sigmund Graf Hohenwart
02.12.1848-21.11.1916
06.02.1871-30.10.1871
50px
Russisches Kaiserreich
Zar Alexander II. "Osvoboditeli" ("der Befreier")
Vorsitzender des Ministerrates Pawel Pawlowitsch Gagarin
02.03.1855-13.03.1881
02.03.1864-04.03.1872
USA 1867-1877.gif
Vereinigte Staaten von Amerika
Präsident Ulysses Simpson Grant
Vizepräsident Schuyler Colfax
04.03.1869-04.03.1877
04.03.1869-04.03.1873
Deutsches Reich.gif
Deutsches Kaiserreich
Kaiser Wilhelm I.
Reichskanzler Otto Fürst von Bismarck
(1861) 18.01.1871-09.03.1888
(1862) 21.03.1871-20.03.1890
Frankreich.gif
Französische Republik
Präsident Marie Joseph Louis Adolphe Thiers
17.02.1871-24.05.1873
Ereignis
Hier geht es zu den Ereignissen der Jahre...
Chronik 1861 / Chronik 1862 / Chronik 1863 / Chronik 1864 / Chronik 1865 / Chronik 1866 / Chronik 1867 / Chronik 1868 / Chronik 1869
Hier geht es zu den Ereignissen der Monate im letzten Jahr
Chronik Januar 1870 / Februar 1870 / März 1870 / April 1870 / Mai 1870 / Juni 1870 / Juli 1870 / August 1870 / September 1870 / Oktober 1870 / November 1870 / Dezember 1870
Hier geht es zu den Ereignissen der Monate dieses Jahres
Chronik Januar 1871 / Februar 1871 / März 1871 / April 1871 / Mai 1871 / Juni 1871 / Juli 1871 / August 1871 / September 1871 / Oktober 1871 / November 1871 / Dezember 1871
Fortlaufende Ereignisse
  • Besetzung Paraguays durch Brasilien und Argentinien (seit März 1870)
  • Gelbfieber-Epidemie in Buenos Aires (seit 27. Januar 1871)
01.07.1871
Deutsches Reich.gif Sachsen-Altenburg.gif
Deutsches Kaiserreich / Herzogtum Sachsen-Altenburg

Die drei Schlossergesellen Leopold Oskar Dietrich, Hermann Köhler und Gustav Winselmann gründen in Altenburg eine Werkstatt zur Produktion von Nähmaschinen unter dem Namen Dietrich & Co.

04.07.1871
50px China 1862-1872.gif
Russisches Kaiserreich / Kaiserreich China

Russische Truppen annektieren die Stadt und das gleichnamige Gebiet des Flusses Ili im chinesischen Gebiet Sinkiang.

Deutsches Reich.gif 50px
Deutsches Kaiserreich / Königreich Preußen

Auf einem 50 Meter breiten Grasstreifen führt Alexander Müller einen Berieselungsversuch auf dem Gelände der für Berlin geplanten Rieselfelder erfolgreich durch.

08.07.1871
Deutsches Reich.gif 50px
Deutsches Kaiserreich / Königreich Preußen

Die seit 1841 bestehenden katholischen Abteilung im preußischen Kultusministerium wird aufgehoben.

11.07.1871
Afrika.gif
Kaiserreich Äthiopien

In der Schlacht am Assam besiegt Kassai Mercha seinen Schwiegervater, den regierenden äthiopischen Herrscher Tekle Giyorgis II. und übernimmt die Herrschaft im Land.

12.07.1871
Frankreich.gif
Französische Republik

Der französische Astronom Édouard Jean-Marie Stephan entdeckt die später als NGC 6240 bezeichnete irreguläre Galaxie im Sternbild Schlangenträger.

15.07.1871
Deutsches Reich.gif 50px
Deutsches Kaiserreich / Königreich Preußen

Der Lehrter Bahnhof in Berlin-Tiergarten wird eröffnet, nachdem von der Berlin-Lehrter Eisenbahn die 13 km lange Strecke von Spandau bis zum Lehrter Bahnhof verlängert wurde. Er war seit Herbst 1869 errichtet worden und gilt als "Schloss unter den Berliner Bahnhöfen".

17.07.1871
Frankreich.gif
Französische Republik

Zénobe Gramme führt in Paris eine Gramme-Maschine, einen dynamoelektrischen Motor mit kontinuierlicher Induktion, vor Wissenschaftlern vor.

Deutsches Reich.gif 50px
Deutsches Kaiserreich / Königreich Preußen
  • Die am 15. September 1851 in Betrieb genommene ebenerdige Verbindungsbahn zwischen den Berliner Fernbahnhöfen wird stillgelegt. Nur das Teilstück vom Frankfurter Bahnhof in Berlin-Friedrichshain zu den Gasanstalten an der Gitschiner Straße bleibt erhalten.
  • Der östliche Teil der Berliner Ringbahn von Moabit über Gesundbrunnen, Stralau (heute Ostkreuz) und Rixdorf (heute Neukölln) nach Schöneberg mit Verbindung zur Potsdam-Magdeburger Bahn und einer Länge von 25 Kilometern wird für den Güterverkehr in Betrieb genommen.
20.07.1871
Großbritannien.gif Kanada 1870-1873.jpg British Columbia 1870-1871.jpg
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Das verschuldete British Columbia tritt der Kanadischen Föderation bei. Sie verspricht ihrem neuen Mitglied die Übernahme der Lasten und den Eisenbahnbau der Canadian Pacific Railway. Somit wird British Columbia eine eigenständige kanadische Provinz.

21.07.1871
Schweiz.gif Großbritannien.gif
Schweizerische Eidgenossenschaft / Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Die englische Bergsteigerin Lucy Walker besteigt als erste Frau den Gipfel des Matterhorns. Ihre Karriere begann 1858 auf Anraten eines Arztes, um ihren Rheumatismus mit Wandern zu bekämpfen. Im Jahre 1866 hatte sie bereits als erste Frau das Wetterhorn, 1868 den Liskamm und 1869 den Piz Bernina bestiegen.

Großbritannien.gif
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

In der Royal Navy wird der im 17. Jahrhundert eingeführte Kauf von Offiziersstellen abgeschafft.

22.07.1871
Dänemark.gif
Königreich Dänemark

In Dänemark erscheint die erste Ausgabe der sozialistischen Zeitung „Aktuelt“ (Nachrichten).

23.07.1871
50px
Österreichisch-Ungarische Monarchie

Österreich-Ungarn regelt per Gesetz die Einführung des metrischen Systems, das ab 1. Jänner 1876 verbindlich werden soll.

25.07.1871
50px
Österreichisch-Ungarische Monarchie

In Österreich werden das Österreichische Notariatsgesetz und das Allgemeine Grundbuchgesetz im Reichsgesetzblatt veröffentlicht.

Großbritannien.gif Kanada 1870-1873.jpg British Columbia 1870-1871.jpg
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland / Dominion of Canada / British Columbia

British Columbia, bisher britische Kronkolonie, wird Provinz des Dominion of Canada. Hauptstadt der Provinz, der auch Vancouver Island und die Queen Charlotte Islands weiter im Norden angeschlossen werden, ist Victoria auf Vancouver Island.

30.07.1871
USA 1867-1877.gif
Vereinigte Staaten von Amerika / New York

Am heutigen Sonntag unternimmt die Passagierfähre WESTFIELD im New Yorker Hafen eine außerplanmäßige Zusatzfahrt, um dem hohen Nachmittagsverkehr Herr zu werden. Um 1310 Uhr beginnt am South Ferry Terminal an der Südspitze Manhattans das Boarding. Zwischen 200 und 300 Pendler kommen an Bord des Schiffes. Das Kommando über die WESTFIELD hat Captain John Vreeland, der von dem Lotsen James McGee unterstützt wird. Da es sich um keine planmäßige Überfahrt handelt und kein Fahrplan eingehalten werden muss, lässt sich Vreeland mit dem Einschiffen Zeit. Eine große Menschenmenge versammelt sich auf dem Bug, der in Richtung Staten Island zeigt. Die WESTFIELD liegt noch immer an ihrer Anlegestelle an der Whitehall Street, als um 1330 Uhr eine gewaltige Kesselexplosion das Schiff zerreißt. Der Dampfkessel und die Kohlenbunker, die sich genau unter dem Bug befinden, explodieren, reißen den Bug auf und zerstören das komplette Deckhaus. Der Schornstein kippt um; Menschen und Wrackteile schießen in alle Richtungen und werden Augenzeugenberichten zufolge höher in die Luft gewirbelt als der 15 Meter hohe Turm des South Ferry Terminals. Dutzende Menschen werden in den Hudson River geschleudert und ertrinken. Das Wasser füllt sich mit Trümmern und Leichen. Sofort findet sich am Terminal eine große Menschenmenge ein. Auch Polizei, Feuerwehr und Sanitäter sind schnell in großer Zahl vor Ort. Alle zur Verfügung stehenden Fahrzeuge, Kutschen und Karren werden zum Abtransport der Verwundeten herbeigeholt. Die zahlreichen Verletzten werden schnellstmöglich in das Krankenhaus Park Hospital in der Centre Street gebracht, das schnell überfüllt ist. Viele der Verletzten sterben dort nacheinander. Im nahen Eastern Hotel werden ebenso Überlebende untergebracht. Das Wrack der WESTFIELD wird nur drei Stunden nach dem Unglück von seinem Schwesterschiff, der NORTHFIELD in Schlepp genommen und am Fuß der East Eighth Street festgemacht. 66 Passagiere sterben durch die Explosion, etwa 200 werden zum Teil schwer verletzt. In den folgenden Tagen werden weitere 59 Menschen ihren schweren Verbrennungen oder Verbrühungen erliegen, sodass sich die Zahl der Toten auf insgesamt 125 erhöht. Es handelt sich um das schwerste Unglück in der Geschichte der Staten Island Ferry, die ihren Betrieb 1817 als Richmond Turnpike Company aufgenommen hat. Die Explosion der WESTFIELD ist zudem von der Anzahl der Todesopfer ausgehend einer der schwersten Transportunfälle von New York City. Die Unglücksursache wird durch den United States Steamboat Inspection Service (USSIS) untersucht werden.

Juli 1871
EREIGNISSE DES MONATS OHNE GENAUE DATUMSANGABE
Deutsches Reich.gif 50px
Deutsches Kaiserreich / Königreich Preußen

Die Deutsche Bank beschließt die Gründung einer ersten Zweigstelle in Bremen. Außerdem wird die German Bank of London ins Leben gerufen.

Afrika.gif Türkei.gif Ägypten 1867-1914.gif Deutsches Reich.gif
Königreich Kongo / Osmanisches Reich / Vizekönigreich Ägypten / Deutsches Kaiserreich

Nach einer dreijährigen Expedition durch den Sudan und den Kongo trifft der deutsche Afrikaforscher Georg August Schweinfurth wieder in Khartum ein und macht sich auf den Weg zu seinem Ausgangshafen in Suez. Im Auftrag der Humboldt-Stiftung in Berlin reiste er 1869 von Khartum aus nilaufwärts nach Faschoda und nach dem Gebiet der Dschur. Mit Sklavenjägern immer weiter vordringend, durchzog er die Länder der Bongo, Schilluk, Nuer und der Dinka, unternahm eine Reise zu den seiner Ansicht nach kannibalischen Niam-Niam, besuchte das Land der Mittu und Madi und entdeckte 1870 im Lande der bis dahin noch unbekannten (ebenfalls anthropophagen) Monbutto (Mangbetu) den Uellefluss (Uelle-Makua (Ubangi). Ebenso gewann er sichere Kunde von dem Zwergvolk der Akka, aus deren Kreis er einen Mann mit Namen Adimukuh, der sich selbst als Akka bezeichnete, zur späteren Erziehung mitnahm, welcher jedoch im Spätsommer 1871 in Berber an Dysenterie starb.

Großbritannien.gif Mauritius 1869-1906.gif
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland / Britische Kolonie Mauritius

Seit 1835 hat sich die Bevölkerung auf Mauritius verdreifacht. Zwei Drittel der Inselbewohner sind Inder. Der Gouverneur verhängt ein Einreiseverbot für Inder.

Proximity
Home
Hier geht es zu den Ereignissen der Monate dieses Jahres

Chronik Januar 1871 / Februar 1871 / März 1871 / April 1871 / Mai 1871 / Juni 1871 / Juli 1871 / August 1871 / September 1871 / Oktober 1871 / November 1871 / Dezember 1871

Hier geht es zu den Ereignissen der Monate des nächsten Jahres
Chronik Januar 1872 / Februar 1872 / März 1872 / April 1872 / Mai 1872 / Juni 1872 / Juli 1872 / August 1872 / September 1872 / Oktober 1872 / November 1872 / Dezember 1872

Hier geht es zu den Ereignissen der Jahre...
Chronik 1873 / Chronik 1874 / Chronik 1875 / Chronik 1876 / Chronik 1877 / Chronik 1878 / Chronik 1879 / Chronik 1880 / Chronik 1881

Jahreschroniken
Länderchroniken anderer Staaten
Weblinks