Deutsches Kaiserreich 1871.07

Aus Oteripedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Deutsches Reich.png
Wappen des Deutschen Kaiserreiches

DEUTSCHES KAISERREICH

Hauptstadt: Berlin

Chronik des Juli 1871


Erster Berieselungsversuch auf dem Gelände der für Berlin geplanten Rieselfelder erfolgreich

Der Lehrter Bahnhof in Berlin-Tiergarten (heute Hauptbahnhof) wird eröffnet

Der deutsche Afrikaforscher Georg August Schweinfurth beendet seine dreijährige Expedition in Ostafrika


Hauptseite Berlin Lehrter Bahnhof 1871.jpg
Der Lehrter Stadtbahnhof in Berlin
Die wichtigsten Persönlichkeiten des Monats
Jahres-Chroniken
Länderchroniken
Ereignisse
frühere Chroniken Deutschlands
Chronik des Deutschen Bundes des Jahres ... 1861 - 1862 - 1863 - 1864 - 1865 - 1866
Chronik des Norddeutschen Bundes des Jahres ... 1866 - 1867 - 1868 - 1869 - 1870
Chronik des Deutschen Bundes ... des Zeitraums vom 15.11. bis zum 10.12.1870
Chronik des Deutschen Reiches ... zwischen 10.12.1870 und 17.01.1871
Chronik des Deutschen Kaiserreiches des Jahres 1871
I. Quartal 1871 - April 1871 - Mai 1871 - Juni 1871 - Juli 1871 - August 1871 - September 1871 - Oktober 1871 - November 1871 - Dezember 1871
1871
fortlaufende Ereignisse
01.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
Die Regierenden des Deutschen Kaiserreiches am Monatbeginn
Deutsches Reich.png Funktion Name, Parteizugehörigkeit Beginn der Amtszeit Zeit im Amt
Wilhelm I.jpg
Kaiser
Wilhelm I.
(* 1797 Berlin, Preußen)
18.01.1871
164 Tage
Otto von Bismarck.jpg
Reichskanzler
Otto Fürst von Bismarck-Schönhausen
(* 1815 Schönhausen, Brandenburg)
parteilos
21.03.1871
102 Tage
Hermann von Thile.jpg
Erster Staatssekretär
im Auswärtigen Amt
Hermann von Thile
(* 1812 Berlin, Preußen)
parteilos
21.03.1871
102 Tage
Rudolph Delbrück.jpg
Präsident des
Reichskanzleramtes
Rudolph Delbrück
(* 1817 Berlin, Preußen)
parteiloser Liberaler
18.01.1871
-
Albrecht von Roon.jpg
Militärischer Berater
des Reichskanzlers
Generalmajor Albrecht von Roon
(* 1803 Pleushagen b. Kolberg, Pommern)
Preußischer Kriegsminister
(Deutsch-Konservative Partei)
18.01.1871
-
Heinrich von Stephan.jpg
Generalpostdirektor
Heinrich Stephan
(* 1831 Stolp, Pommern)
parteilos
18.01.1871
-
Bemerkungen: Lediglich der Reichskanzler und der Staatssekretär im Auswärtigen Amt bilden - gemeinsam mit dem Kaiser - die eigentliche Regierung. Der Präsident des Reichskanzleramtes Rudolf Delbrück, General von Roon und Generalpostdirektor Heinrich Stephan werden nur bei Bedarf zur Teilnahme an Sitzungen geladen.
02.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
03.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
04.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich

Auf einem 50 Meter breiten Grasstreifen führt Alexander Müller einen Berieselungsversuch auf dem Gelände der für Berlin geplanten Rieselfelder erfolgreich durch.

05.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
06.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
07.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
08.07.1871
Deutsches Reich.png Preußen 1863-1922.png
Deutsches Kaiserreich / Königreich Preußen

Die seit 1841 bestehenden katholischen Abteilung im preußischen Kultusministerium wird aufgelöst.

09.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
10.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
11.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
12.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
13.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
14.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
15.07.1871
Deutsches Reich.png Preußen 1863-1922.png
Deutsches Kaiserreich / Königreich Preußen

Der Lehrter Bahnhof in Berlin-Tiergarten wird eröffnet, nachdem von der Berlin-Lehrter Eisenbahn die 13 km lange Strecke von Spandau bis zum Lehrter Bahnhof verlängert wurde. Er war seit Herbst 1869 errichtet worden und gilt als "Schloss unter den Berliner Bahnhöfen".

16.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
17.07.1871
Deutsches Reich.png Preußen 1863-1922.png
Deutsches Kaiserreich / Königreich Preußen
  • Die am 15. September 1851 in Betrieb genommene ebenerdige Verbindungsbahn zwischen den Berliner Fernbahnhöfen wird stillgelegt. Nur das Teilstück vom Frankfurter Bahnhof in Berlin-Friedrichshain zu den Gasanstalten an der Gitschiner Straße bleibt erhalten.
  • Der östliche Teil der Berliner Ringbahn von Moabit über Gesundbrunnen, Stralau (heute Ostkreuz) und Rixdorf (heute Neukölln) nach Schöneberg mit Verbindung zur Potsdam-Magdeburger Bahn und einer Länge von 25 Kilometern wird für den Güterverkehr in Betrieb genommen.
18.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
19.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
20.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
21.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
22.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
23.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
24.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
27.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
27.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
27.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
28.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
29.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich

Die 1848 von Heinrich Ferdinand Eckert gegründete Landmaschinenfabrik in der Kleinen Frankfurter Straße wird mit einem Gründungskapital von 1,8 Millionen Mark in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Eckert wird der Direktor der Aktiengesellschaft.

30.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
31.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
Juli 1871
EREIGNISSE DES MONATS OHNE GENAUE DATUMSANGABE
Deutsches Reich.png Sachsen-Altenburg.png
Deutsches Kaiserreich / Herzogtum Sachsen-Altenburg

Die drei Schlossergesellen Leopold Oskar Dietrich, Hermann Köhler und Gustav Winselmann gründen in Altenburg eine Werkstatt zur Produktion von Nähmaschinen unter dem Namen Dietrich & Co.

Deutsches Reich.png Preußen 1863-1922.png
Deutsches Kaiserreich / Königreich Preußen

Die Deutsche Bank beschließt die Gründung einer ersten Zweigstelle in Bremen. Außerdem wird die German Bank of London ins Leben gerufen.

Afrika.png Türkei.png Ägypten 1867-1914.png Deutsches Reich.png
Königreich Kongo / Osmanisches Reich / Vizekönigreich Ägypten / Deutsches Kaiserreich

Nach einer dreijährigen Expedition durch den Sudan und den Kongo kehrt der deutsche Afrikaforscher Georg August Schweinfurth zu seinem Ausgangspunkt Khartum zurück. Im Auftrag der Humboldt-Stiftung in Berlin reiste er 1869 von Khartum aus nilaufwärts nach Faschoda und nach dem Gebiet der Dschur. Mit Sklavenjägern immer weiter vordringend, durchzog er die Länder der Bongo, Schilluk, Nuer und der Dinka, unternahm eine Reise zu den seiner Ansicht nach kannibalischen Niam-Niam, besuchte das Land der Mittu und Madi und entdeckte 1870 im Lande der bis dahin noch unbekannten (ebenfalls anthropophagen) Monbutto (Mangbetu) den Uellefluss (Uelle-Makua (Ubangi)). Ebenso gewann er sichere Kunde von dem Zwergvolk der Akka, aus deren Kreis er einen Mann mit Namen Adimukuh, der sich selbst als Akka bezeichnete, zur späteren Erziehung mitnahm, welcher jedoch im Spätsommer 1871 in Berber an Dysenterie starb. Der in Riga geborene deutsche Afrikaforscher macht sich nunmehr auf dem Weg zu seinem Ausgangshafen im ägyptischen Suez.

31.07.1871
Deutsches Reich.png
Deutsches Kaiserreich
Die Regierenden des Deutschen Kaiserreiches am Monatbeginn
Deutsches Reich.png Funktion Name, Parteizugehörigkeit Beginn der Amtszeit Zeit im Amt
Wilhelm I.jpg
Kaiser
Wilhelm I.
(* 1797 Berlin, Preußen)
18.01.1871
194 Tage
Otto von Bismarck.jpg
Reichskanzler
Otto Fürst von Bismarck-Schönhausen
(* 1815 Schönhausen, Brandenburg)
parteilos
21.03.1871
132 Tage
Hermann von Thile.jpg
Erster Staatssekretär
im Auswärtigen Amt
Hermann von Thile
(* 1812 Berlin, Preußen)
parteilos
21.03.1871
132 Tage
Rudolph Delbrück.jpg
Präsident des
Reichskanzleramtes
Rudolph Delbrück
(* 1817 Berlin, Preußen)
parteiloser Liberaler
18.01.1871
-
Albrecht von Roon.jpg
Militärischer Berater
des Reichskanzlers
Generalmajor Albrecht von Roon
(* 1803 Pleushagen b. Kolberg, Pommern)
Preußischer Kriegsminister
(Deutsch-Konservative Partei)
18.01.1871
-
Heinrich von Stephan.jpg
Generalpostdirektor
Heinrich Stephan
(* 1831 Stolp, Pommern)
parteilos
18.01.1871
-
Bemerkungen: Lediglich der Reichskanzler und der Staatssekretär im Auswärtigen Amt bilden - gemeinsam mit dem Kaiser - die eigentliche Regierung. Der Präsident des Reichskanzleramtes Rudolf Delbrück, General von Roon und Generalpostdirektor Heinrich Stephan werden nur bei Bedarf zur Teilnahme an Sitzungen geladen.
Chronik des
Deutschen Kaiserreiches
des Jahres 1871
I. Quartal 1871 - April 1871 - Mai 1871 - Juni 1871 - Juli 1871 - August 1871 - September 1871 - Oktober 1871 - November 1871 - Dezember 1871
Chronik des
Deutschen Kaiserreiches
des Jahres 1872
Januar 1872 - Februar 1872 - März 1872 - April 1872 - Mai 1872 - Juni 1872 - Juli 1872 - August 1872 - September 1872 - Oktober 1872 - November 1872 - Dezember 1872
Chronik des
Deutschen Kaiserreiches
des Jahres ...
1873 - 1874 - 1875 - 1876 - 1877 - 1878 - 1879 - 1880 - 1881
spätere Chroniken Deutschlands

Weblinks