Israel 1500 BC

Aus Oteripedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pixabay-Globus.jpg

ISRAEL

Die biblische Geschichte von Abraham bis Mose (VII. Teil)

1500-1451 BC


Mose, der Adoptivsohn der ägyptischen Prinzessin, wird zum Dissidenten gegen das Königreich und zum Freiheitskämpfer für das Volk Israel


Home
Jahres-Chroniken
Länderchroniken
Die Lebenszeiten der Menschen der Bibel nach deren Überlieferung in diesem Zeitraum
Geburt Name Ende des irdischen Lebens Alter
1533 BC
Mirjam ibnat Amram
1407 BC
126 Jahre
1529 BC
Aaron ben Amram
1407 BC
122 Jahre
1526 BC
Mose ben Amram
1406 BC
120 Jahre
1485 BC
Josua ben Nun
1375 BC
110 Jahre
Hier geht es zu den Ereignissen der Jahre...
Geschehnisse der Bibel 1950-1951 BC / 1900-1851 BC / 1850-1551 BC / 1550-1501 BC
Ereignis
Fortlaufende Ereignisse

1486 BC
Königreich Ägypten

Im Alter von 40 Jahren tötet der von einer ägyptischen Prinzessin adoptierte Mose, der eigentlich aus der levitischen Familie des Amram stammt, einen Ägypter und flieht nach Midian, wo er in der Familie des midianitischen Priesters Reguel aufgenommen wird. Er heiratet dessen älteste Tochter Zippora. Nachzulesen in der Bibel im 2. Buch Mose, Kapitel 2 (mit Versangaben):

11 Und es geschah in jenen Tagen, als Mose gross geworden war, da ging er zu seinen Brüdern hinaus und sah bei ihren Lastarbeiten zu. Da sah er, wie ein ägyptischer Mann einen hebräischen Mann, [einen] von seinen Brüdern, schlug.
12 Und er wandte sich hierhin und dorthin, und als er sah, dass niemand [in der Nähe] war, erschlug er den Ägypter und verscharrte ihn im Sand.
13 Als er aber am Tag darauf wieder hinausging, siehe, da rauften sich zwei hebräische Männer, und er sagte zu dem Schuldigen: Warum schlägst du deinen Nächsten?
14 Der aber antwortete: Wer hat dich zum Aufseher und Richter über uns gesetzt? Gedenkst du etwa, mich umzubringen, wie du den Ägypter umgebracht hast? Da fürchtete sich Mose und sagte sich: Also ist die Sache doch bekannt geworden!
15 Und der Pharao hörte diese Sache und suchte, Mose umzubringen. Mose aber floh vor dem Pharao und hielt sich im Land Midian auf. Und er setzte sich an einen Brunnen.
16 Nun hatte der Priester von Midian sieben Töchter; die kamen, schöpften [Wasser] und füllten die Tränkrinnen, um die Herde ihres Vaters zu tränken.
17 Aber die Hirten kamen und trieben sie weg. Da stand Mose auf, half ihnen und tränkte ihre Herde.
18 Als sie nun zu ihrem Vater Reguel kamen, sagte er: Warum seid ihr heute so früh gekommen?
19 Sie antworteten: Ein ägyptischer Mann hat uns aus der Gewalt der Hirten befreit, und er hat sogar eifrig für uns geschöpft und die Herde getränkt.
20 Da sagte er zu seinen Töchtern: Und wo ist er? Warum habt ihr denn den Mann draussen gelassen? Ladet ihn doch ein, damit er Brot [mit uns] isst!
21 Und Mose willigte ein, bei dem Mann zu bleiben. Und er gab Mose seine Tochter Zippora [zur Frau].

1485 BC
Königreich Ägypten

Im Land Midian werden der Levit Mose und seine Frau, die Midianiterin Zippora, Eltern eines Sohnes. Bei der Namensgebung drückt Mose das Gefühl aus, ein Fremder zu sein. Nachzulesen in der Bibel im 2. Buch Mose, Kapitel 2 (mit Versangaben):

22 Die gebar einen Sohn, und er gab ihm den Namen Gerschom, indem er sagte: Ein Fremder bin ich in einem fremden Land geworden.

Einem anderen Migrantenpaar in Ägypten wird Josua geboren, der viele Jahrzehnte seines Lebens in der Sklaverei Ägyptens verbringen wird.

Kommentare/Anregungen
http://oteripedia.blogspot.co.uk/
Weblinks
"Biblische Geschichte von Abraham bis Mose"
1450-1406 BC
1406 - 1010 BC
Judikat Israel 1410-1001 / 1400-1351 / 1350-1301 / 1300-1251 / 1250-1201 / 1200-1151 / 1150-1101 / 1100-1051 / 1050-1010
1010 - 931 BC
Königreich Israel 1010-1001 BC / 1000-951 BC / 950-931 BC
931-605 BC
Assyrisches Reich
ab 586 BC
Übersicht über die weitere Geschichte Israels