Chronik 742 BC

Aus Oteripedia
Version vom 16. April 2019, 07:50 Uhr von Oteriwutaban (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „__NOTOC__ <font face="Verdana"> left = <CENTER> '''DIE EREIGNISSE IM JAHRE 742 BC'''</center> = <br> <br> == <CENTER> '''…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pixabay-Globus.jpg

DIE EREIGNISSE IM JAHRE 742 BC



Pekachja wird neuer König von Israel


Hauptseite Map Assyrien.jpg
Lage von Assyrien und seiner Nachbarn
Die wichtigsten Persönlichkeiten des Jahres
Jahres-Chroniken
Länderchroniken
Die wichtigsten Herrscher und Regierenden des Jahres
Nation Name Regierungszeit
Davidstern.png
Königreich Juda
(930 - 586 BC)
König Asarja (Usiah)
Mit-König Jotam
Mit-Regent Ahas
792 - 740 BC
750 - 731 BC
744-715 BC
Pyramiden von Gizeh.jpg
Königreich Ägypten
(5600 - 525 BC)
Pharao Scheschonk IV. (Libysche Dynastie)
Pharao Iuput (Leontopolis, Nil-Delta)
767 - 730 BC
754 - 715 BC
Romulus und Remus.jpg
Königreich Rom
(753 - 510 BC)
König Romulus
753 - 717 BC
Menora.png
Königreich Israel
(930 - 605 BC)
König Menahem
König Pekachja
752 - 742 BC
742 - 740 BC
Assyrien.png
Neuassyrisches Reich
(911 - 610 BC)
König Tiglat-Pileser III. (Tukulti-spil-Escharra III.)
745 - 726 BC
Ereignis
Hier geht es zu früheren Ereignissen
Chronik 752 BC / Chronik 751 BC / Chronik 750 BC / Chronik 749 BC / Chronik 748 BC / Chronik 747 BC / Chronik 746 BC / Chronik 745 BC / Chronik 744 BC / Chronik 743 BC
Fortlaufende Ereignisse
  • Seit 743 BC wird auf der Halbinsel Peloponnes der 1. Messenische Krieg ausgetragen.
742 BC
EREIGNISSE DES JAHRES OHNE GENAUE DATUMSANGABE
Menora.png
Königreich Israel

Der israelitische König Menahem stirbt; sein Sohn Pekachja ben Menahem wird neuer König Israels. In der Bibel im 2. Buch der Könige im 15. Kapitel steht: (mit Versangaben):

22 Und Menahem legte sich zu seinen Vätern. Und sein Sohn Pekachja wurde an seiner Stelle König.
23 Im 50. Jahr Asarjas, des Königs von Juda, wurde Pekachja, der Sohn Menahems, König über Israel in Samaria [und regierte] zwei Jahre.
24 Und er tat, was böse war in den Augen des HERRN; er wich nicht ab von den Sünden Jerobeams, des Sohnes Nebats, der Israel zur Sünde verführt hatte.

Hier geht es zu späteren Ereignissen
Chronik 741 BC / Chronik 740 BC / Chronik 739 BC / Chronik 738 BC / Chronik 737 BC / Chronik 736 BC / Chronik 735 BC / Chronik 734 BC / Chronik 733 BC / Chronik 732 BC
Weblinks