USA 1776-1799

Aus Oteripedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

US-Flagge 1776-1777 (Grand Union flag)
US-Flagge 1795-1818
John Hancock, einer der Präsidenten des Continental Congress
George Washington, der erste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA (USA) von 1776 bis 1799

begründet am 4. Juni 1776 (Independence Day)

Hauptstädte
Philadelphia, Pennsylvania, Tagungsort des Ersten Kontinentalkongresses, 05.09.1774-24.10.1774
Philadelphia, Pennsylvania, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses, 10.05.1775-12.12.1776
Baltimore, Maryland, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses, 20.12.1776-21.02.1777
Philadelphia, Pennsylvania, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses, 04.03.1777-18.09.1777
Lancaster, Pennsylvania, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses, 27.09.1777 (nur einen Tag)
York, Pennsylvania, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses, 30.09.1777-27.06.1778
Philadelphia, Pennsylvania, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses, 02.07.1778-01.03.1781
Philadelphia, Pennsylvania, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses unter den Könföderationsartikeln, 01.03.1781-21.06.1783
Princeton, New Jersey, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses unter den Konföderationsartikeln, 30.06.1783-04.11.1783
Annapolis, Maryland, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses unter den Konföderationsartikeln, 26.11.1783-19.08.1784
Trenton, New Jersey, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses unter den Konföderationsartikeln, 01.11.1784-24.12.1784
New York City, New York, Tagungsort des Zweiten Kontinentalkongresses unter den Konföderationsartikeln, 11.01.1785-02.03.1789
New York City, New York, Hauptstadt nach Inkrafttreten der Verfassung, 04.03.1789-05.12.1790
Philadelphia, Pennsylvania, Hauptstadt, 06.12.1790-10.06.1800

Wann genau wurden eigentlich die Vereinigten Staaten von Amerika gegründet? Diese Frage ist nicht ganz leicht zu beantworten. Hier sind einige Vorschläge:
am 24. Mai 1775 – als John Hancock zum ersten Präsidenten des „Kontinentalen“ Kongresses der „Vereinigten Staaten von Amerika“ gewählt wird.
am 4. Juli 1776 - als 13 britischen Provinzen von Britisch-Amerika sich vom Mutterland lossagen und eine Unabhängigkeitserklärung verfassen.
am 10. Juli 1776 – als die britische Provinz New York als Erste einen eigenen Staat, den Staat New York, proklamiert.
am 14. Juni 1777 – als die 13 Gründerstaaten sich eine Flagge mit 13 Sternen und 13 Streifen geben, die für die Anzahl der Staaten stehen.
am 3. September 1783 – als Großbritannien die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika anerkennt.
am 7. Dezember 1787 – als Delaware als „First State“ die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika unterschreibt und offiziell der erste Bundesstaat der USA wird.
am 30. April 1789 – als der ehemalige General George Washington sein Amt als erster Präsident der USA antritt.

Die Entscheidung, welches Datum als das Gründungsdatum der USA anzusehen ist, haben die US-Amerikaner selbst getroffen: Sie erinnern an den 4. Juli 1776, den „Independence Day“, als 13 britische Provinzen im heutigen Osten der Vereinigten Staaten mit dem Verlesen einer Unabhängigkeitserklärung versuchten, das britische Joch abzuschütteln.

Home Map USA 1798-1800.jpg
Jahres-Chroniken
Länderchroniken
Die Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika in diesem Zeitraum
(nach dem Amtszeit geordnet)
Zeitraum oder
Datum
Ereignisse
Nordamerika - Vorzeit
Hier geht es zur Geschichte der einzelnen US-Bundesstaaten
01.05.1707-03.09.1783
Königreich Großbritannien (Britisch-Amerika)
seit 04.07.1776
Vereinigte Staaten von Amerika
Jahreschroniken der Vereinigten Staaten von Amerika
USA 1776-1799
Die Vereinigten Staaten von Amerika 1776-1799
USA 1776
USA 1776-01.gif USA 1776-07.gif
In Philadelphia wird die Unabhängigkeit der Kolonien auf amerikanischem Boden von der britischen Krone ausgerufen, dokumentiert durch die Declaration of Independence.

Die Mitglieder des Kongresses schaffen eine eigene Währung, den Kontinental-Dollar.
Britische Soldaten nehmen New York ein.
Spanien und Frankreich liefern Waffen an die Unabhängigkeitsbewegung der Vereinigten Staaten von Amerika.

USA 1777
USA 1777-1795.gif
Britische Soldaten besetzen Philadelphia.

Mit ihrem Sieg in der Schlacht bei Saratoga gelingt der US-amerikanischen Armee die Wende im Unabhängigkeitskrieg.

USA 1778
Die dreizehn Kolonien erhalten von Frankreich die Anerkennung ihrer Unabhängigkeit. Die Franzosen unterstützen die Amerikaner nun im Krieg gegen die Briten durch die Entsendung einer Flotte.
USA 1779
Spanien tritt an der Seite der Vereinigten Staaten von Amerika in den Unabhängigkeitskrieg gegen Großbritannien.
USA 1780
Die Niederlande treten an der Seite der Vereinigten Staaten von Amerika in den Unabhängigkeitskrieg gegen Großbritannien.
USA 1781
Die Vertreter der 13 Kolonien nehmen den Verfassungsartikel an; die Bank of North America wird gegründet.
USA 1782
Briten und Amerikaner unterzeichnen einen Friedensvertrag.
USA 1783
Mit dem Vertrag von Paris erlangen die Vereinigten Staaten von Amerika ihre Unabhängigkeit von Großbritannien.
USA 1784
USA 1785
Aus der US-amerikanischen Währung "Kontinental-Dollar" wird der "U.S. Dollar".
USA 1786
USA 1787
Folgende Staaten werden Bundesstaaten der USA: Delaware (07.12.), Pennsylvania (12.12.), New Jersey (18.12.)
USA 1788
Folgende Staaten werden Bundesstaaten der USA: Georgia (02.01.), Connecticut (09.01.), Massachusetts (06.02.), Maryland (28.04.), South Carolina (23.05.), New Hampshire (21.06.), Virginia (25.06.), New York (26.07.1788)
USA 1789
North Carolina wird 12. Bundesstaat der USA (21.11.)

Die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika tritt in Kraft und das Supreme Court wird als oberste gerichtliche Instanz gegründet.
George Washington wird erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er gehört keiner Partei an und wird von den Wahlmännern einstimmig gewählt.

USA 1790
Rhode Island wird 13. Bundesstaat der USA (29.05.).

Philadelphia wird provisorische Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika.

USA 1791
Die Bill of Rights wird verabschiedet, in der die Grundrechte gewährleistet werden.

Zwischen New York, New Hampshire und Massachusetts wird der neue Staat Vermont gebildet.

USA 1792
Aus dem westlichen Teil Virginias wird der Staat Kentucky gegründet.
USA 1793
USA 1794
USA 1795
USA 1795-1818.gif
Die USA vereinbaren Tributzahlungen an Algerien, um künftig von arabischen Piraten nicht mehr angegangen zu werden.
USA 1796
USA 1797
John Adams, seit acht Jahren Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika, wird neuer Präsident. Er gehört der Föderalistischen Partei an.
USA 1798
USA 1799
USA 1800-1849
Die Vereinigten Staaten von Amerika 1800-1849
USA 1850-1899
Die Vereinigten Staaten von Amerika 1850-1899
USA 1900-1949
Die Vereinigten Staaten von Amerika 1900-1949
USA 1950-1999
Die Vereinigten Staaten von Amerika 1950-1999
USA 2000-2020
Die Vereinigten Staaten von Amerika 2000-2020
Proximity
Home
Jahreschroniken
Länderchroniken