North Carolina

Aus Oteripedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

USA.gif North Carolina.gif

VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
NORTH CAROLINA

12. Bundesstaat der USA seit 21.11.1789
Hauptstadt ist Raleigh im Wake County seit 30.12.1794
Größte Stadt des Bundesstaates ist Charlotte im Mecklenburg County


Motto des Bundesstaates ist seit 1893 Esse quam videri (lateinisch für: "Mehr sein als scheinen")
Spitznamen des Bundesstaates sind Tar Heel State ("Teerfersen-Staat") sowie Turpentine State ("Terpentin-Staat")
Home North Carolina heute
Jahres-Chroniken
Länderchroniken
Die wichtigsten Persönlichkeiten North Carolinas
North Carolina.gif
Ereignis
8000 BC
Nordamerika

Das Gebiet des heutigen North Dakota wird durch Cherokee, Tuscarora, Muskogee, Cheraw, Tutelo, Catawba und Algonkin besiedelt.

1540 - 1830
Stamm der Cherokesen
1585 - 30.10.1629
England 2.gif
Vereinigte Königreiche England, Irland und Schottland / Englisch-Amerika / Roanoke Island
Chronik der Dekaden
Roanoke Island 1580 - Roanoke Island 1590 - Roanoke Island 1600 - Roanoke Island 1610 - Roanoke Island 1620
30.10.1629 - 17.03.1649
England 2.gif
Vereinigte Königreiche England, Irland und Schottland / Englisch-Amerika / Carolana
Chronik der Dekaden
Carolana 1620 - Carolana 1630 - Carolana 1640
17.03.1649 - 16.12.1653
England.gif
Commonwealth of England / Englisch-Amerika / Carolana
Chronik der Dekade
Carolana 1640 - Carolana
16.12.1653 - 08.05.1660
England 2.gif
Vereinigte Königreiche England, Irland und Schottland / Englisch-Amerika / Carolana
Chronik der Dekade
Carolana 1650 - Carolana
08.05.1660 - 03.04.1663
England 2.gif
Commonwealth of England, Scotland and Ireland / Englisch-Amerika / Carolana
Chronik der Dekaden
Carolana 1660
03.04.1663 - 1691
England.gif
Königreich England / Englisch-Amerika / Albemarle Province
10.07.1665
England.gif
Königreich England / Englisch-Amerika / Albemarle Province

Aus der Albemarle Province wird die Colony of Carolina, die das spätere North Carolina, South Carolina, Tennessee, Georgia und Teile Floridas umfasst.

Chronik der Dekaden
Carolina 1660 - Carolina 1670 - Carolina 1680 - Carolina 1690
1691 - 12.05.1707
England.gif
Königreich England / Englisch-Amerika / Colony of North Carolina
Chronik der Dekaden
North Carolina 1690 - North Carolina 1700
01.05.1707 - 05.08.1729
Großbritannien.gif
Königreich Großbritannien / Britisch-Amerika / Colony of North Carolina
07.12.1710
Großbritannien.gif
Königreich Großbritannien / Britisch-Amerika / Colony of North Carolina / Colony of South Carolina

Die Kolonie Carolina spaltet sich formell in North und in South Carolina. Grund hierfür sind Differenzen über die Regierungsform und die Verwaltung des Landes.

1714
Großbritannien.gif
Königreich Großbritannien / Britisch-Amerika / Colony of North Carolina / Colony of South Carolina

Der englische König erkennt die Teilung der Kolonie Carolina in einen nördlichen und einen südlichen Teil an.

Chronik der Dekaden
North Carolina 1700 - North Carolina 1710 - North Carolina 1720
05.08.1729 - 08.03.1731
Großbritannien.gif
Königreich Großbritannien / Britisch-Amerika / Crown Colony of North Carolina
Chronik der Dekaden
North Carolina 1720 - North Carolina 1730
08.03.1731 - 04.07.1776
Großbritannien.gif
Königreich Großbritannien / Britisch-Amerika / Province of North Carolina
Chronik der Dekaden
North Carolina 1730 - North Carolina 1740 - North Carolina 1750 - North Carolina 1760 - North Carolina 1770
19.06.1754
Großbritannien.gif
Königreich Großbritannien / Britisch-Amerika / Colony of New York / Colony of Virginia / Province of North Carolina / Colony of South Carolina / Colony of New Jersey / Liga der Irokesen

In Albany in der Provinz New York treffen sich Vertreter der britischen Kolonien in Nordamerika mit Vertretern der Irokesenliga. Dem Kongress ging die Aufkündigung der seit dem späten 17. Jahrhundert bestehenden irokesisch-britischen Allianz (der so genannten Covenant Chain) durch Hendrick, eines Häuptlings der irokesischen Mohawk, voraus. Die Irokesen waren in den vorausgegangenen „Franzosen- und Indianerkriegen“ stets der wichtigste Verbündete der Briten. Nun zeichnet sich jedoch der Ausbruch eines neuern Krieges gegen Frankreich ab, so dass die Nachricht vom irokesischen Bundesbruch in Großbritannien mit großer Besorgnis aufgenommen wurde. Das Board of Trade wies den Gouverneur New Yorks umgehend an, eine diplomatische Konferenz einzuberufen, auf der zum einen die Allianz mit den Irokesen wiederhergestellt werden soll, zum anderen Vertreter der britischen Kolonien von South Carolina bis New Hampshire eine Übereinkunft zur besseren Zusammenarbeit der Kolonien untereinander finden sollen. Diese beiden Sachverhalte werden getrennt voneinander verhandelt, so dass in der Literatur teils zwischen der Albany Conference (den Verhandlungen mit den Indianern) und dem Albany Congress (den Verhandlungen der Kolonien untereinander) unterschieden wird. Die Teilnehmer werden sich in den kommenden Wochen täglich treffen. Das Vorhaben einer engeren politischen Zusammenarbeit der Kolonien gestaltet sich schwierig, da Virginia, die größte der britischen Kolonien, den Kongress boykottiert und auch North und South Carolina sowie New Jersey keinen Teilnehmer entsenden.

04.07.1776
Großbritannien.gif USA 1776-07.gif
Königreich Großbritannien / Britisch-Amerika / Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

13 britische Provinzen von Britisch-Amerika sagen sich vom Mutterland los und verfassen eine Unabhängigkeitserklärung. Andere britische Besitzungen in Nordamerika wie die frühere französische Kolonie Québec und die Kolonien von Nova Scotia und Prince Edward Island bleiben der britischen Krone loyal verbunden. Die Kolonien Ostflorida und Westflorida bleiben ebenfalls loyal. Die Kolonien und Provinzen, die von nun an die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bilden, sind:

04.07.1776 - 21.11.1789
State of North Carolina
Chronik der Dekaden
North Carolina 1770 - North Carolina 1780
14.12.1784
USA 1777-1795.gif
State of North Carolina / State of Franklin

Im Westteil North Carolinas (einem späteren Teil Tennessees) wird der State of Franklin gegründet, der allerdings von der Regierung in North Carolina nicht anerkannt wird.

14.06.1777
USA 1776-07.gif
USA 1777-1795.gif
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Die 13 Gründerstaaten der USA geben sich eine Flagge mit 13 Sternen und 13 Streifen, die für die Anzahl der Staaten stehen.

01.03.1788
USA 1777-1795.gif
State of North Carolina / State of Franklin

Nach mehr als drei Jahren endet die Existenz des nicht anerkannten State of Franklin im Westen des State of North Carolina

21.11.1789-20.05.1861
Vereinigte Staaten von Amerika / North Carolina
Chronik der Dekaden
North Carolina 1780 - North Carolina 1790 - North Carolina 1800 - North Carolina 1810 - North Carolina 1820 - North Carolina 1830 - North Carolina 1840 - North Carolina 1850 - North Carolina 1860
21.11.1789
USA 1777-1795.gif
Vereinigte Staaten von Amerika / North Carolina

North Carolina wird unter seinem föderalistischen Gouverneur Samuel Johnston der zwölfte Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

20.05.1861
North Carolina

North Carolina erklärt den Austritt aus den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und den Anschluss an die Konföderierten Staaten von Amerika (CSA).

08.02.1861 - 31.01.1865
Konföderierte Staaten von Amerika / North Carolina
Chronik der Dekaden
North Carolina 1860
22.06.1861
CSA 05.1861-07.1861.gif
Konföderierte Staaten von Amerika / North Carolina
Die Flagge North Carolinas
Unter dem Eindruck der Abspaltung von den Vereinigten Staaten von Amerika und der Aufnahme in die Konföderierten Staaten von Amerika gibt sich North Carolina zum ersten Mal eine eigene Flagge. Die rechteckige Flagge ist in drei Felder unterschiedlicher Farbe unterteilt. Zirka ein Drittel nimmt auf der linken Seite ein dunkelblaues Feld ein, die übrige Fläche ist quer mittig geteilt. Oben befindet sich ein rotes Feld, darunter ein weißes. Im Zentrum des dunkelblauen Feldes befindet sich ein weißer, fünfzackiger Stern. Links und rechts von ihm befinden sich die goldfarbenen Lettern N und C. In Halbbögen darüber und darunter stehen auf güldenen Bändern zwei Daten in Dunkelblau geschrieben, zum einen “May 20th 1775” und zum anderen “April 12th 1776”.
14.03.1862
USA 1861-1863.gif CSA 11.1861-05.1863.gif North Carolina 1861-1885.gif
Vereinigte Staaten von Amerika / Konföderierte Staaten von Amerika / North Carolina

Unionstruppen besetzen New Bern und die Outer Banks von North Carolina.

31.01.1865 - 04.07.1868
Vereinigte Staaten von Amerika / Militärgouvernement North Carolina
Chronik der Dekaden
North Carolina 1860
31.01.1865
USA 1861-1863.gif CSA 11.1861-05.1863.gif North Carolina 1861-1885.gif
Vereinigte Staaten von Amerika / Militärgouvernement North Carolina

Der Generalmajor der Nordstaaten John McAllister Schofield wird Militärgouverneur für North Carolina. Seine Aufgabe ist es, das Land wiederaufzubauen. Ziel ist die Wiedereingliederung des Landes in die Vereinigten Staaten von Amerika.

09.04.1865
USA 1861-1863.gif CSA 11.1861-05.1863.gif North Carolina 1861-1885.gif
Vereinigte Staaten von Amerika / Konföderierte Staaten von Amerika / North Carolina

Die Armee der Konföderierten Staaten von Amerika kapituliert. Der Amerikanische Bürgerkrieg ist beendet.

seit 04.07.1868
Vereinigte Staaten von Amerika / North Carolina
Chronik der Dekaden
North Carolina 1860 - North Carolina 1870 - North Carolina 1880 - North Carolina 1890 - North Carolina 1900 - North Carolina 1910 - North Carolina 1920 - North Carolina 1930 - North Carolina 1940 - North Carolina 1950 - North Carolina 1960 - North Carolina 1970 - North Carolina 1980 - North Carolina 1990 - North Carolina 2000 - North Carolina 2010 - North Carolina 2020
04.07.1868
USA 1877-1890.gif North Carolina 1861-1885.gif
Vereinigte Staaten von Amerika / North Carolina

Der ehemalige Bundesstaat North Carolina wird wieder in die Vereinigten Staaten von Amerika aufgenommen.

09.03.1885
USA 1877-1890.gif North Carolina 1861-1885.gif
Vereinigte Staaten von Amerika / North Carolina
Die neue Flagge North Carolinas
North Carolina gibt sich eine neue Staatsflagge. Auch die neue Flagge ist eine Variante der Kriegsflagge der Konföderierten. Das rote Feld der alten Flagge wird durch ein blaues Feld ersetzt als Erinnerung an die Bonnie Blue Flag, die als Symbol der Sezession während des gleichnamigen Bürgerkrieges benutzt wurde. Auch die neue Flagge trägt die Daten der der so genannten Mecklenburg Declaration of Independence (20. Mai 1775) und der Halifax Resolves (12. April 1776), die beide in North Carolina stattfanden und am Anfang der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung standen.
Die Bundesstaaten der USA
Alabama - Alaska - Arizona - Arkansas - Colorado - Connecticut - Delaware - Florida - Georgia - Hawaii - Idaho - Illinois - Indiana - Iowa - Kalifornien - Kansas - Kentucky - Louisiana - Maine - Maryland - Massachusetts - Michigan - Minnesota - Mississippi - Missouri - Montana - Nebraska - Nevada - New Hampshire - New Jersey - New Mexico - New York - North Carolina - North Dakota - Ohio - Oklahoma - Oregon - Pennsylvania - Rhode Island - South Carolina - South Dakota - Tennessee - Texas - Utah - Vermont - Virginia - Washington - West Virginia - Wisconsin - Wyoming - District of Columbia
Die Außengebiete der heutigen USA
Amerikanisch-Samoa - Amerikanische Jungferninseln - Guam - Johnstoninsel - Midwayinseln - Navassa - Nördliche Marianen - Palmyra - Puerto Rico - Wake
Weblinks
Proximity
Home
Jahreschroniken
Länderchroniken