Königreich Preußen 1808

Aus Oteripedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Flagge des Königreichs Preußen seit 1739


KÖNIGREICH PREUSSEN

CHRONIK DES JAHRES 1808

Hauptstadt: Königsberg



Hauptseite Map Deutschland 1808-1812.jpg
Die wichtigsten Persönlichkeiten des Jahres in Preußen
(nach Geburtsjahr geordnet)
Jahres-Chroniken
Länderchroniken
Biografien
Übersicht
frühere Chroniken Deutschlands
frühere Chroniken Preußens
Chronik des Königreiches Preußen des Jahres ... 1798 - 1799 - 1800 - 1801 - 1802 - 1803 - 1804 - 1805 - 1806 - 1807
Ereignis
Fortlaufende Ereignisse
  • seit 27.10.1806 befindet sich französische Okkupationstruppen in Preußen, obwohl seit 17.09.1807 die Besetzung Berlins offiziell aufgehoben ist.
01.01.1808
Preußen 1739-1818.png
Königreich Preußen
Der König Preußens und sein Kabinett am Anfang des Jahres
Preußen 1739-1818.png Funktion Name seit Dauer
Friedrich Wilhelm III.jpg
König von Preußen
Friedrich Wilhelm III.
(* 1770 Potsdam)
16.11.1797
10y01m17d
Karl August von Hardenberg.jpg
Oberster Minister Preußens und
Leiter des Departements für auswärtige Affairen
Karl August Freiherr von Hardenberg
(* 1750 Essenrode/Lüneburg)
14.04.1804-15.02.1806
26.04.1807
2y06m09d
Freiherr vom Stein.jpg
Chef der gesamten Zivilverwaltung
Heinrich Friedrich Karl Freiherr vom und zum Stein
(* 1757 Nassau/Lahn)
30.09.1807
94 Tage
Heinrich Julius von Goldbeck.jpg
Großkanzler und Chef de Justice
Heinrich Julius von Goldbeck
(* 02.08.1733)
14.02.1795
12y10m19d
Mann.jpg
Leiter im Departement für auswärtige Affären
August Friedrich Ferdinand von der Goltz
(* 1765 Dresden)
06.07.1807
5m27d
Kriegsminister
N.N.
Karl Wilhelm von Schrötter.jpg
Justizminister
Karl Wilhelm Freiherr von Schrötter
(* 1748 Friedland/Ostpreußen)
14.11.1806
1y01m19d
24.11.1808
Preußen 1739-1818.png
Königreich Preußen

Der preußische Reformer und Chef der gesamten Zivilverwaltung Heinrich Friedrich Karl Reichsfreiherr vom und zum Stein schlägt Alexander zu Dohna-Schlobitten zu seinem Nachfolger als Innenminister vor, als er selbst auf Druck des Franzosenkaisers entlassen wird. Vom und zum Stein begibt sich ins Exil nach St. Petersburg. König Friedrich Wilhelm III. setzt den Vorschlag unverzüglich um.

25.11.1808
Preußen 1739-1818.png
Königreich Preußen

Karl von Stein zum Altenstein wird Nachfolger des am Vortag zurückgetretenen Friedrich Karl vom und zum Stein als Leiter des Finanzministeriums. Zum Altenstein wird sich nicht gegen oppositionelle Kräfte in seinem Ministerium durchsetzen können, denen die von seinem Vorgänger begonnenen Reformen zu weit gingen, weshalb er die Reformen nicht mit der gleichen Energie weiterführen können wird. Neuer Leitender Justizminister wird ebenfalls auf Vorschlag vom und zum Steins der frühere Leiter im Departement für auswärtige Affairen Karl Friedrich Beyme, der auch als Großkanzler Heinrich Julius von Goldbeck ersetzt, der nach 13 Jahren, 9 Monaten und 12 Tagen im Amt in Pension geschickt wird.

Dezember 1808
Preußen 1739-1818.png Frankreich.png
Königreich Preußen / Französische Republik

Die Französischen Besatzungstruppen verlassen die meisten Gebiete Preußens und konzentrieren sich auf die Festung Küstrin.

23.12.1808
Preußen 1739-1818.png
Königreich Preußen

Preußen erhält mit Johann Friedrich von Seegebarth einen Leiter des Postwesens mit Kabinettsrang.

25.12.1808
Preußen 1739-1818.png
Königreich Preußen

Preußen erhält mit Gerhard von Scharnhorst nach eineinhalb Jahren Vakanz wieder einen Kriegsminister.

Der König Preußens und sein aktuelles Kabinett
Preußen 1739-1818.png Funktion Name seit Dauer
Friedrich Wilhelm III.jpg
König von Preußen
Friedrich Wilhelm III.
(* 1770 Potsdam)
16.11.1797
11y01m10d
Karl Friedrich von Beyme.jpg
Großkanzler und Chef de Justice
Karl Friedrich von Beyme
(* 1765 Königsberg/Neumark)
Außenminister
01.11.1806-26.04.1807
Justizminister
25.11.1808
6m27d
Mann.jpg
Leiter im Departement für auswärtige Affären
August Friedrich Ferdinand von der Goltz
(* 1765 Dresden)
06.07.1807
1y05m20d
Alexander zu Dohna-Schlobitten.jpg
Staatsminister des Innern
Alexander zu Dohna-Schlobitten
(* 29.03.1771 Finckenstein/Westpreußen)
24.11.1808
32 Tage
Freiherr von Stein zum Altenstein.jpg
Staatsminister für Finanzen
Karl Freiherr von Stein zum Altenstein
(* 1770 Ansbach)
25.11.1808
31 Tage
Gerhard von Scharnhorst.jpg
Kriegsminister
Gerhard Johann David von Scharnhorst
(* 1755 Neustadt am Rübenberge)
25.12.1808
-
Johann Friedrich von Seegebarth.jpg
Leiter des Postwesens
Johann Friedrich von Seegebarth
(* 1747 Berlin)
23.12.1808
2 Tage
31.12.1808
Preußen 1739-1818.png
Königreich Preußen
Die bisherigen Staatsoberhäupter Preußens mit der längsten Herrschaftszeit
Funktion Name Herrschaftszeit Dauer
Friedrich Wilhelm von Brandenburg.jpg
Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches
Herzog in Preußen, Pommern und Kleve
Friedrich Wilhelm von Brandenburg
(* 1620 Cölln)
01.12.1640-09.05.1688
47y05m09d
Friedrich der Große.jpg
König in Preußen
Kurfürst von Brandenburg
Friedrich II., "der Große"
(* 1712 Berlin)
31.05.1740-17.08.1786
46y02m18d
Albrecht von Brandenburg-Ansbach.jpg
Hochmeister des Deutschen Ordens
Herzog in Preußen
Albrecht von Brandenburg-Ansbach
(* 1490 Ansbach)
09.04.1525-20.03.1568
42y11m12d
Die bisherigen höchsten Beamten Preußens mit der längsten Amtszeit
Funktion Name Amtszeit Dauer
Finck von Finckenstein.jpg
Leitender Minister
Leiter des Départements für auswärtige Affären
Karl Wilhelm Graf Finck von Finckenstein
(* 1714)
Juni 1749-03.01.1800
50y06m20d
Heinrich von Podewils.jpg
Leiter des Départements für auswärtige Affären
Heinrich Graf von Podewils
(* 1696 Krangen/Westpommern)
31.05.1740-17.08.1786
46y02m18d
Ewald Friedrich von Hertzberg.jpg
Hochmeister des Deutschen Ordens
Herzog in Preußen
Ewald Friedrich Graf von Hertzberg
(* 1725 Lottin/Neustettin)
05.04.1763-Juli 1791
28y03m11d
Chronik des Königreiches Preußen des Jahres ...
1809 - 1810 - 1811 - 1812 - 1813 - 1814 - 1815 - 1816 - 1817 - 1818
spätere Chroniken Deutschlands
Weblinks
Proximity
Hauptseite
Jahreschroniken
Länderchroniken